TEAM

Unsere Ausbildung besteht aus einem Universitätsstudium oder einer Ausbildung an einer staatlich anerkannten Logopädieschule.

Darüber hinaus besitzt das Team unterschiedliche Zusatzqualifikationen, wie:

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • akademische Lese-Rechtschreibtherapeutin
  • Rehabilitationswissenschaftlerin
  • Dykalkulietherapeutin

Alle Therapeutinnen erweitern und spezifizieren ihr theoretisches Wissen und praktisches Können durch regelmäßige Fortbildungen. Wir bieten daher Therapiemethoden an, die immer dem neuesten Forschungsstand entsprechen. Dazu gehört natürlich auch die ganzheitliche Betrachtungsweise einer Sprachstörung, sodass ein interdisziplinärer Austausch für uns Selbstverständlichkeit ist.

Aus besonderem Interesse an der Kommunikationsstörung Mutismus hat Frau Hoge mehrere Bildungsaufenthalte in den USA verbracht, um die dortigen Behandlungsmethoden dieser Kommunikationsstörung kennenzulernen.

Unser Team ist gerne für Sie da

Alexandra-Hoge Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin

Alexandra Hoge
Diplom-
Sprachheilpädagogin
Praxisinhaberin
Zertifizierte LSVT-LOUD-Therapeutin
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

Jutta Abel

Jutta Abel
Diplom-Logopädin (NL)
stellvertretende Praxisleitung
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
KonLab Therapeutin

Kristina-Kus

Kristina Kus
Diplom-Sprachheilpädagogin
fachliche Leitung
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

Nora-Lohmann

Nora Lohmann
Diplom-Logopädin (NL)
fachliche Leitung
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
KonLab Therapeutin

Anna-Tenter

Anna Tenter
Logopädin (Bachelor of Sc)
LRS-Therapeutin
KonLab Therapeutin

Katja Neuhoff
Diplom-Sprachheilpädagogin
LRS-Therapeutin
Dyskalkulietherapeutin
Fachtherapeutin Stimme
KonLab Therapeutin

Kerstin Marquardt
Diplom-Sprachheilpädagogin
LRS-Therapeutin
KonLab Therapeutin

Katrin Krampe
Diplom-Sprachheilpädagogin
Mutismustherapeutin
LRS-Therapeutin
Dyskalkulietherapeutin
KonLab Therapeutin

Lotte-Sternberg

Lotte Stemberg
Logopädin (Bachelor of Sc)
LRS-Therapeutin
KonLab Therapeutin

Martina Güllekes Logopädin KonLab Therapeutin

Martina Güllekes
Logopädin
Therapie bei Long-COVID-19
KonLab Therapeutin
LRS-Therapeutin

Linda Wiacker

Linda Wiacker
Logopädin
KonLab Therapeutin

Anne-Hoge, Sekretariat

Anne Hoge
Sekretariat

Christina Müller
Sekretariat

Laura Krause, Logopädin

Laura Krause

Alexandra-Hoge Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin

Alexandra Hoge-Terlinde

Praxisinhaberin
Diplom- Sprachheilpädagogin

Zertifizierte LSVT-LOUD-Therapeutin
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

Dyphagie- und Atemtherapie bei COVID-19 Patienten (2021, Dr. Ulrike Frank Katrin Frank)
Lax Vox (2021 Stefanie Kruse)
Verbale Entwicklungsdyspraxie (2021, Christph Marks-Wilhelm)
Sprachförderung/-therapie: Satzbau & Frageverständnis nach PD Dr. Zvi Penner (2021 Sandra Lenz)

LSVT LOUD (2020, Cythia Fox PHD, Lorraine RAmig PHD, Elizabeth Peterson M.A.)
Sprachtherapie bei M.Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen (2020, Dr. Mallien)
Wortschatz Präpositionen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Sprachrhythmus & Wortbildung nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Wortschatz Nomen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Mutig sprechen für Kinder mit selektivem Mutismus. Eine Einführung in Kommunikationstechniken aus den USA (2020, Sabine Laerum)

Zirkeltraining für die Stimme/Kompaktseminar 1 und 2 (2019, Mathias Knuth)

Die Akzentmethode (2018, Geier-Bruns)

DortMut-Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche (2017, Bahrfeck-Wichitil)
SYMUT- eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mustimsu (2017, Dr. Hartmann)

Plain PCI für stotternde Kinder (2016, Dr. Iven)
Therapie der Rechenstörung (2016, Weigelt)

Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien (2014, Lindemann)
Die funktionelle dysphagietherapie (FDT) (2014, Dr. Bartolome)

Zusammenhang von Physiotherapie und Sprache (2013, Sons)
Auch wenn ich nicht sprechen kannn - habe ich viel zusagen UK (2013 Dr. Giel)
Die Entdeckung der Sprache (2013, Dr. Zollinger)
SpAT – Sprechapraxietherapie bei schwerere Aphasie (2013, Lorenz)
Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (2013, Dr. Runge)

Der Wortschatzsammler – lexikalische Strategietherapie (2011, Dr. Motsch)
Verbale Entwicklungsdyspraxie und ie Assoziationsmethode nach McGinnis (2011, Reuß)

Intensivfortbildung LRS-Therapie (2008, Prof. Dr. Gasteiger-Klicpera,Schindler)
MODAK – Kommunikative Grammatik- Aufbaukurs (2008, Dr. Lutz)
ESGRAF und Kontextoptimierung Diagnose und Therapie grammatischer Störungen (2008, Dr. Motsch)
Selective Mutism & Social Anxiety Disorder – Diagnosis and Theory (2008-2009, Dr. Shipon-Blum)

Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter – Grundlagen für die Arbeit mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern (2007Bürki)

Stottertherapie mit Kindern (2006 Dr. Hansen/Dr. Iven)
Kontextoptimierung: Förderung grammatischer Fähigkeiten (2006, Berg)
Aktuelles zum ADHS (2006, Dr. Lehnen)

Bonner Stottertherapie: Intensiv-Fortbildung Fluency shaping (2005 und 2004, Prüß)

Die Akzentmethode-Grundkurs (2003, Geier-Bruns)
SYMUT-Systemischer Mutismustherapie (2003, Dr. Hartmann)
Grundlagen der Stimmtherapie nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen (2003, Saatwel)

Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lese-Rechtschreibschwächen (2002, Schindler)
Symptomorientierte Stimmtherapie (2002, Tisch)
Stimmtherapie bei Kehlkopflähmungen (2002, Hegemann)

Psychogene Dysphonien bei Erwachsenen (2001, Kneip)
Diagnostik und Therapie funktioneller Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Diagnostik, Prophylaxe und Therapie infantiler und juveniler Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Manuelle Stimmtherapie (2001, Münch/Ell)

MODAK I Grundkurs Modalitätenaktivierung (2000, Dr. Lutz)
Therapie der Sprechapraxie (2000, Brendel)
Geschickte Zunge- geschickter Mund, Förderung der Lippen-, Zungen- und Mundmotorik (2000, Hilbert-Jentzsch)
Propriozeptive Neuromaskuläre Fazilitation (Systematische Behandlung von Facialis- und Hypoglossusparesen (2000, Rosenberger)

Therapie stotternder Kinder nach Carl Dell (1999, Larsson)

Myofunktionelle Therapie (1998, Bolton)
Stimme in Bewegung (1998, in Lindlar)
Humor und Provokation in der Therapie bei Stottern (1998, in Lindlar)
Zentrale Hörstörungen (1998, Warnke)
Theorie und Therapie des Stotterns – Non-Avoidance-Therapie nach van Riper (1998, Starke)

Diagnostik und Therapie bei Aphasie – Neuropsychologische Störungen nach Schlaganfall (1997)

Alexandra-Hoge Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin

Alexandra Hoge-Terlinde

Praxisinhaberin
Diplom- Sprachheilpädagogin

Zertifizierte LSVT-LOUD-Therapeutin
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

Dyphagie- und Atemtherapie bei COVID-19 Patienten (2021, Dr. Ulrike Frank Katrin Frank)
Lax Vox (2021 Stefanie Kruse)
Verbale Entwicklungsdyspraxie (2021, Christph Marks-Wilhelm)
Sprachförderung/-therapie: Satzbau & Frageverständnis nach PD Dr. Zvi Penner (2021 Sandra Lenz)

LSVT LOUD (2020, Cythia Fox PHD, Lorraine RAmig PHD, Elizabeth Peterson M.A.)
Sprachtherapie bei M.Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen (2020, Dr. Mallien)
Wortschatz Präpositionen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Sprachrhythmus & Wortbildung nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Wortschatz Nomen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Mutig sprechen für Kinder mit selektivem Mutismus. Eine Einführung in Kommunikationstechniken aus den USA (2020, Sabine Laerum)

Zirkeltraining für die Stimme/Kompaktseminar 1 und 2 (2019, Mathias Knuth)

Die Akzentmethode (2018, Geier-Bruns)

DortMut-Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche (2017, Bahrfeck-Wichitil)
SYMUT- eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mustimsu (2017, Dr. Hartmann)

Plain PCI für stotternde Kinder (2016, Dr. Iven)
Therapie der Rechenstörung (2016, Weigelt)

Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien (2014, Lindemann)
Die funktionelle dysphagietherapie (FDT) (2014, Dr. Bartolome)

Zusammenhang von Physiotherapie und Sprache (2013, Sons)
Auch wenn ich nicht sprechen kannn - habe ich viel zusagen UK (2013 Dr. Giel)
Die Entdeckung der Sprache (2013, Dr. Zollinger)
SpAT – Sprechapraxietherapie bei schwerere Aphasie (2013, Lorenz)
Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (2013, Dr. Runge)

Der Wortschatzsammler – lexikalische Strategietherapie (2011, Dr. Motsch)
Verbale Entwicklungsdyspraxie und ie Assoziationsmethode nach McGinnis (2011, Reuß)

Intensivfortbildung LRS-Therapie (2008, Prof. Dr. Gasteiger-Klicpera,Schindler)
MODAK – Kommunikative Grammatik- Aufbaukurs (2008, Dr. Lutz)
ESGRAF und Kontextoptimierung Diagnose und Therapie grammatischer Störungen (2008, Dr. Motsch)
Selective Mutism & Social Anxiety Disorder – Diagnosis and Theory (2008-2009, Dr. Shipon-Blum)

Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter – Grundlagen für die Arbeit mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern (2007Bürki)

Stottertherapie mit Kindern (2006 Dr. Hansen/Dr. Iven)
Kontextoptimierung: Förderung grammatischer Fähigkeiten (2006, Berg)
Aktuelles zum ADHS (2006, Dr. Lehnen)

Bonner Stottertherapie: Intensiv-Fortbildung Fluency shaping (2005 und 2004, Prüß)

Die Akzentmethode-Grundkurs (2003, Geier-Bruns)
SYMUT-Systemischer Mutismustherapie (2003, Dr. Hartmann)
Grundlagen der Stimmtherapie nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen (2003, Saatwel)

Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lese-Rechtschreibschwächen (2002, Schindler)
Symptomorientierte Stimmtherapie (2002, Tisch)
Stimmtherapie bei Kehlkopflähmungen (2002, Hegemann)

Psychogene Dysphonien bei Erwachsenen (2001, Kneip)
Diagnostik und Therapie funktioneller Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Diagnostik, Prophylaxe und Therapie infantiler und juveniler Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Manuelle Stimmtherapie (2001, Münch/Ell)

MODAK I Grundkurs Modalitätenaktivierung (2000, Dr. Lutz)
Therapie der Sprechapraxie (2000, Brendel)
Geschickte Zunge- geschickter Mund, Förderung der Lippen-, Zungen- und Mundmotorik (2000, Hilbert-Jentzsch)
Propriozeptive Neuromaskuläre Fazilitation (Systematische Behandlung von Facialis- und Hypoglossusparesen (2000, Rosenberger)

Therapie stotternder Kinder nach Carl Dell (1999, Larsson)

Myofunktionelle Therapie (1998, Bolton)
Stimme in Bewegung (1998, in Lindlar)
Humor und Provokation in der Therapie bei Stottern (1998, in Lindlar)
Zentrale Hörstörungen (1998, Warnke)
Theorie und Therapie des Stotterns – Non-Avoidance-Therapie nach van Riper (1998, Starke)

Diagnostik und Therapie bei Aphasie – Neuropsychologische Störungen nach Schlaganfall (1997)

Alexandra-Hoge Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin

Alexandra Hoge-Terlinde

Praxisinhaberin
Diplom- Sprachheilpädagogin

Zertifizierte LSVT-LOUD-Therapeutin
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

Dyphagie- und Atemtherapie bei COVID-19 Patienten (2021, Dr. Ulrike Frank Katrin Frank)
Lax Vox (2021 Stefanie Kruse)
Verbale Entwicklungsdyspraxie (2021, Christph Marks-Wilhelm)
Sprachförderung/-therapie: Satzbau & Frageverständnis nach PD Dr. Zvi Penner (2021 Sandra Lenz)

LSVT LOUD (2020, Cythia Fox PHD, Lorraine RAmig PHD, Elizabeth Peterson M.A.)
Sprachtherapie bei M.Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen (2020, Dr. Mallien)
Wortschatz Präpositionen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Sprachrhythmus & Wortbildung nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Wortschatz Nomen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Mutig sprechen für Kinder mit selektivem Mutismus. Eine Einführung in Kommunikationstechniken aus den USA (2020, Sabine Laerum)

Zirkeltraining für die Stimme/Kompaktseminar 1 und 2 (2019, Mathias Knuth)

Die Akzentmethode (2018, Geier-Bruns)

DortMut-Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche (2017, Bahrfeck-Wichitil)
SYMUT- eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mustimsu (2017, Dr. Hartmann)

Plain PCI für stotternde Kinder (2016, Dr. Iven)
Therapie der Rechenstörung (2016, Weigelt)

Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien (2014, Lindemann)
Die funktionelle dysphagietherapie (FDT) (2014, Dr. Bartolome)

Zusammenhang von Physiotherapie und Sprache (2013, Sons)
Auch wenn ich nicht sprechen kannn - habe ich viel zusagen UK (2013 Dr. Giel)
Die Entdeckung der Sprache (2013, Dr. Zollinger)
SpAT – Sprechapraxietherapie bei schwerere Aphasie (2013, Lorenz)
Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (2013, Dr. Runge)

Der Wortschatzsammler – lexikalische Strategietherapie (2011, Dr. Motsch)
Verbale Entwicklungsdyspraxie und ie Assoziationsmethode nach McGinnis (2011, Reuß)

Intensivfortbildung LRS-Therapie (2008, Prof. Dr. Gasteiger-Klicpera,Schindler)
MODAK – Kommunikative Grammatik- Aufbaukurs (2008, Dr. Lutz)
ESGRAF und Kontextoptimierung Diagnose und Therapie grammatischer Störungen (2008, Dr. Motsch)
Selective Mutism & Social Anxiety Disorder – Diagnosis and Theory (2008-2009, Dr. Shipon-Blum)

Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter – Grundlagen für die Arbeit mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern (2007Bürki)

Stottertherapie mit Kindern (2006 Dr. Hansen/Dr. Iven)
Kontextoptimierung: Förderung grammatischer Fähigkeiten (2006, Berg)
Aktuelles zum ADHS (2006, Dr. Lehnen)

Bonner Stottertherapie: Intensiv-Fortbildung Fluency shaping (2005 und 2004, Prüß)

Die Akzentmethode-Grundkurs (2003, Geier-Bruns)
SYMUT-Systemischer Mutismustherapie (2003, Dr. Hartmann)
Grundlagen der Stimmtherapie nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen (2003, Saatwel)

Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lese-Rechtschreibschwächen (2002, Schindler)
Symptomorientierte Stimmtherapie (2002, Tisch)
Stimmtherapie bei Kehlkopflähmungen (2002, Hegemann)

Psychogene Dysphonien bei Erwachsenen (2001, Kneip)
Diagnostik und Therapie funktioneller Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Diagnostik, Prophylaxe und Therapie infantiler und juveniler Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Manuelle Stimmtherapie (2001, Münch/Ell)

MODAK I Grundkurs Modalitätenaktivierung (2000, Dr. Lutz)
Therapie der Sprechapraxie (2000, Brendel)
Geschickte Zunge- geschickter Mund, Förderung der Lippen-, Zungen- und Mundmotorik (2000, Hilbert-Jentzsch)
Propriozeptive Neuromaskuläre Fazilitation (Systematische Behandlung von Facialis- und Hypoglossusparesen (2000, Rosenberger)

Therapie stotternder Kinder nach Carl Dell (1999, Larsson)

Myofunktionelle Therapie (1998, Bolton)
Stimme in Bewegung (1998, in Lindlar)
Humor und Provokation in der Therapie bei Stottern (1998, in Lindlar)
Zentrale Hörstörungen (1998, Warnke)
Theorie und Therapie des Stotterns – Non-Avoidance-Therapie nach van Riper (1998, Starke)

Diagnostik und Therapie bei Aphasie – Neuropsychologische Störungen nach Schlaganfall (1997)

Alexandra-Hoge Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin

Alexandra Hoge-Terlinde

Praxisinhaberin
Diplom- Sprachheilpädagogin

Zertifizierte LSVT-LOUD-Therapeutin
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

Dyphagie- und Atemtherapie bei COVID-19 Patienten (2021, Dr. Ulrike Frank Katrin Frank)
Lax Vox (2021 Stefanie Kruse)
Verbale Entwicklungsdyspraxie (2021, Christph Marks-Wilhelm)
Sprachförderung/-therapie: Satzbau & Frageverständnis nach PD Dr. Zvi Penner (2021 Sandra Lenz)

LSVT LOUD (2020, Cythia Fox PHD, Lorraine RAmig PHD, Elizabeth Peterson M.A.)
Sprachtherapie bei M.Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen (2020, Dr. Mallien)
Wortschatz Präpositionen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Sprachrhythmus & Wortbildung nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Sprachförderung/-therapie: Wortschatz Nomen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
Mutig sprechen für Kinder mit selektivem Mutismus. Eine Einführung in Kommunikationstechniken aus den USA (2020, Sabine Laerum)

Zirkeltraining für die Stimme/Kompaktseminar 1 und 2 (2019, Mathias Knuth)

Die Akzentmethode (2018, Geier-Bruns)

DortMut-Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche (2017, Bahrfeck-Wichitil)
SYMUT- eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mustimsu (2017, Dr. Hartmann)

Plain PCI für stotternde Kinder (2016, Dr. Iven)
Therapie der Rechenstörung (2016, Weigelt)

Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien (2014, Lindemann)
Die funktionelle dysphagietherapie (FDT) (2014, Dr. Bartolome)

Zusammenhang von Physiotherapie und Sprache (2013, Sons)
Auch wenn ich nicht sprechen kannn - habe ich viel zusagen UK (2013 Dr. Giel)
Die Entdeckung der Sprache (2013, Dr. Zollinger)
SpAT – Sprechapraxietherapie bei schwerere Aphasie (2013, Lorenz)
Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (2013, Dr. Runge)

Der Wortschatzsammler – lexikalische Strategietherapie (2011, Dr. Motsch)
Verbale Entwicklungsdyspraxie und ie Assoziationsmethode nach McGinnis (2011, Reuß)

Intensivfortbildung LRS-Therapie (2008, Prof. Dr. Gasteiger-Klicpera,Schindler)
MODAK – Kommunikative Grammatik- Aufbaukurs (2008, Dr. Lutz)
ESGRAF und Kontextoptimierung Diagnose und Therapie grammatischer Störungen (2008, Dr. Motsch)
Selective Mutism & Social Anxiety Disorder – Diagnosis and Theory (2008-2009, Dr. Shipon-Blum)

Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter – Grundlagen für die Arbeit mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern (2007Bürki)

Stottertherapie mit Kindern (2006 Dr. Hansen/Dr. Iven)
Kontextoptimierung: Förderung grammatischer Fähigkeiten (2006, Berg)
Aktuelles zum ADHS (2006, Dr. Lehnen)

Bonner Stottertherapie: Intensiv-Fortbildung Fluency shaping (2005 und 2004, Prüß)

Die Akzentmethode-Grundkurs (2003, Geier-Bruns)
SYMUT-Systemischer Mutismustherapie (2003, Dr. Hartmann)
Grundlagen der Stimmtherapie nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen (2003, Saatwel)

Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lese-Rechtschreibschwächen (2002, Schindler)
Symptomorientierte Stimmtherapie (2002, Tisch)
Stimmtherapie bei Kehlkopflähmungen (2002, Hegemann)

Psychogene Dysphonien bei Erwachsenen (2001, Kneip)
Diagnostik und Therapie funktioneller Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Diagnostik, Prophylaxe und Therapie infantiler und juveniler Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
Manuelle Stimmtherapie (2001, Münch/Ell)

MODAK I Grundkurs Modalitätenaktivierung (2000, Dr. Lutz)
Therapie der Sprechapraxie (2000, Brendel)
Geschickte Zunge- geschickter Mund, Förderung der Lippen-, Zungen- und Mundmotorik (2000, Hilbert-Jentzsch)
Propriozeptive Neuromaskuläre Fazilitation (Systematische Behandlung von Facialis- und Hypoglossusparesen (2000, Rosenberger)

Therapie stotternder Kinder nach Carl Dell (1999, Larsson)

Myofunktionelle Therapie (1998, Bolton)
Stimme in Bewegung (1998, in Lindlar)
Humor und Provokation in der Therapie bei Stottern (1998, in Lindlar)
Zentrale Hörstörungen (1998, Warnke)
Theorie und Therapie des Stotterns – Non-Avoidance-Therapie nach van Riper (1998, Starke)

Diagnostik und Therapie bei Aphasie – Neuropsychologische Störungen nach Schlaganfall (1997)

Alexandra-Hoge Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin

Alexandra Hoge
Diplom-Sprachheilpädagogin
Praxisinhaberin
Zertifizierte LSVT-LOUD-Therapeutin
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

Fortbildungen

  • Dyphagie- und Atemtherapie bei COVID-19 Patienten (2021, Dr. Ulrike Frank Katrin Frank)
  • Lax Vox (2021 Stefanie Kruse)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie (2021, Christph Marks-Wilhelm)
  • Sprachförderung/-therapie: Satzbau & Frageverständnis nach PD Dr. Zvi Penner (2021 Sandra Lenz)
  • LSVT LOUD (2020, Cythia Fox PHD, Lorraine RAmig PHD, Elizabeth Peterson M.A.)
  • Sprachtherapie bei M.Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen (2020, Dr. Mallien)
  • Wortschatz Präpositionen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
  • Sprachförderung/-therapie: Sprachrhythmus & Wortbildung nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
  • Sprachförderung/-therapie: Wortschatz Nomen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
  • Mutig sprechen für Kinder mit selektivem Mutismus. Eine Einführung in Kommunikationstechniken aus den USA (2020, Sabine Laerum)
  • Zirkeltraining für die Stimme/Kompaktseminar 1 und 2 (2019, Mathias Knuth)
  • Die Akzentmethode (2018, Geier-Bruns)
  • DortMut-Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche (2017, Bahrfeck-Wichitil)
  • SYMUT- eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mustimsu (2017, Dr. Hartmann)
  • Plain PCI für stotternde Kinder (2016, Dr. Iven)
  • Therapie der Rechenstörung (2016, Weigelt)
  • Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien (2014, Lindemann)
  • Die funktionelle dysphagietherapie (FDT) (2014, Dr. Bartolome)
  • Zusammenhang von Physiotherapie und Sprache (2013, Sons)
  • Auch wenn ich nicht sprechen kannn – habe ich viel zusagen UK (2013 Dr. Giel)
  • Die Entdeckung der Sprache (2013, Dr. Zollinger)
  • SpAT – Sprechapraxietherapie bei schwerere Aphasie (2013, Lorenz)
  • Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (2013, Dr. Runge)
  • Der Wortschatzsammler – lexikalische Strategietherapie (2011, Dr. Motsch)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie und ie Assoziationsmethode nach McGinnis (2011, Reuß)
  • Intensivfortbildung LRS-Therapie (2008, Prof. Dr. Gasteiger-Klicpera,Schindler)
  • MODAK – Kommunikative Grammatik- Aufbaukurs (2008, Dr. Lutz)
  • ESGRAF und Kontextoptimierung Diagnose und Therapie grammatischer Störungen (2008, Dr. Motsch)
  • Selective Mutism & Social Anxiety Disorder – Diagnosis and Theory (2008-2009, Dr. Shipon-Blum)
  • Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter – Grundlagen für die Arbeit mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern (2007Bürki)
  • Stottertherapie mit Kindern (2006 Dr. Hansen/Dr. Iven)
  • Kontextoptimierung: Förderung grammatischer Fähigkeiten (2006, Berg)
  • Aktuelles zum ADHS (2006, Dr. Lehnen)
  • Bonner Stottertherapie: Intensiv-Fortbildung Fluency shaping (2005 und 2004, Prüß)
  • Die Akzentmethode-Grundkurs (2003, Geier-Bruns)
  • SYMUT-Systemischer Mutismustherapie (2003, Dr. Hartmann)
  • Grundlagen der Stimmtherapie nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen (2003, Saatwel)
  • Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lese-Rechtschreibschwächen (2002, Schindler)
  • Symptomorientierte Stimmtherapie (2002, Tisch)
  • Stimmtherapie bei Kehlkopflähmungen (2002, Hegemann)
  • Psychogene Dysphonien bei Erwachsenen (2001, Kneip)
  • Diagnostik und Therapie funktioneller Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
  • Diagnostik, Prophylaxe und Therapie infantiler und juveniler Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
  • Manuelle Stimmtherapie (2001, Münch/Ell)
  • MODAK I Grundkurs Modalitätenaktivierung (2000, Dr. Lutz)
  • Therapie der Sprechapraxie (2000, Brendel)
  • Geschickte Zunge- geschickter Mund, Förderung der Lippen-, Zungen- und Mundmotorik (2000, Hilbert-Jentzsch)
  • Propriozeptive Neuromaskuläre Fazilitation (Systematische Behandlung von Facialis- und Hypoglossusparesen (2000, Rosenberger)
  • Therapie stotternder Kinder nach Carl Dell (1999, Larsson)
  • Myofunktionelle Therapie (1998, Bolton)
  • Stimme in Bewegung (1998, in Lindlar)
  • Humor und Provokation in der Therapie bei Stottern (1998, in Lindlar)
  • Zentrale Hörstörungen (1998, Warnke)
  • Theorie und Therapie des Stotterns – Non-Avoidance-Therapie nach van Riper (1998, Starke)
  • Diagnostik und Therapie bei Aphasie – Neuropsychologische Störungen nach Schlaganfall (1997)

Katja Neuhoff
Diplom-Sprachheilpädagogin
LRS-Therapeutin
Dyskalkulietherapeutin
Fachtherapeutin Stimme
KonLab Therapeutin

Fortbildungen

  • ,,Wahrnehmungsstörnngen, Sprachstörungen, LRS” H.Günther und W.Günther
  • ,,MFT-Differenzierungen
    D.Freiesleben ,,Myofunktionelle Therapie”
    M.A.Bolten ,,MODAK- Kommunikative Aphasietherapie” Dr. Lutz ,,Koch’ sehe Fingerlesemethode”
    K.Rabanus ,,ESGRAF und Kontextopimierung”
    Prof Dr. Motsch ,,Grundkurs Akzentmethode”
    D.Geier-Bruns
  • ,,Stottertherapie mit Kindern” Prof Dr Ivem und Dr. Hansen
  • ,,Therapie des Stottems bei älteren Kindern, Jugendlieben und Erwachsenen -Stottennodifikation” H.Prüß ,,Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern”
    A.Makdissi ,,LRS im Therapiealltag”
    A.Klemenz ,,Therapie des Stottems bei älteren Kindern, Jugendlieben und Erwachsenen – Fluency shaping”
    H.Prüß „Behandlung von fazialen und intra-oralen Paresen in Anlehnung an die
    Propriozeptive Neurornuskuläre Fazilitation (PNF)”
    Dr.Runge ,,Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien”
    Dr.Runge ,,Der Wortschatzsammler- Lexikalische Strategietherapie für Vorschul- und Schulkinder”
    Prof.Dr. Motsch „Die funktionelle Dysphagietherapie, Grundkurs
    Dr. Bartolome

Katja Neuhoff
Diplom-Sprachheilpädagogin
LRS-Therapeutin
Dyskalkulietherapeutin
Fachtherapeutin Stimme
KonLab Therapeutin

Fortbildungen

  • ,,Wahrnehmungsstörnngen, Sprachstörungen, LRS” H.Günther und W.Günther
  • ,,MFT-Differenzierungen
    D.Freiesleben ,,Myofunktionelle Therapie”
    M.A.Bolten ,,MODAK- Kommunikative Aphasietherapie” Dr. Lutz ,,Koch’ sehe Fingerlesemethode”
    K.Rabanus ,,ESGRAF und Kontextopimierung”
    Prof Dr. Motsch ,,Grundkurs Akzentmethode”
    D.Geier-Bruns
  • ,,Stottertherapie mit Kindern” Prof Dr Ivem und Dr. Hansen
  • ,,Therapie des Stottems bei älteren Kindern, Jugendlieben und Erwachsenen -Stottennodifikation” H.Prüß ,,Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern”
    A.Makdissi ,,LRS im Therapiealltag”
    A.Klemenz ,,Therapie des Stottems bei älteren Kindern, Jugendlieben und Erwachsenen – Fluency shaping”
    H.Prüß „Behandlung von fazialen und intra-oralen Paresen in Anlehnung an die
    Propriozeptive Neurornuskuläre Fazilitation (PNF)”
    Dr.Runge ,,Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien”
    Dr.Runge ,,Der Wortschatzsammler- Lexikalische Strategietherapie für Vorschul- und Schulkinder”
    Prof.Dr. Motsch „Die funktionelle Dysphagietherapie, Grundkurs
    Dr. Bartolome
Alexandra-Hoge Sprachtherapeutin, Praxisinhaberin

Diplom-Sprachheilpädagogin
Praxisinhaberin
Zertifizierte LSVT-LOUD-Therapeutin
Therapie bei Long-COVID-19
LRS-Therapeutin
Dyskalkulie-Therapeutin
Mutismustherapeutin
KonLab Therapeutin

  • Dyphagie- und Atemtherapie bei COVID-19 Patienten (2021, Dr. Ulrike Frank Katrin Frank)
  • Lax Vox (2021 Stefanie Kruse)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie (2021, Christph Marks-Wilhelm)
  • Sprachförderung/-therapie: Satzbau & Frageverständnis nach PD Dr. Zvi Penner (2021 Sandra Lenz)
  • LSVT LOUD (2020, Cythia Fox PHD, Lorraine RAmig PHD, Elizabeth Peterson M.A.)
  • Sprachtherapie bei M.Parkinson und atypischen Parkinsonsyndromen (2020, Dr. Mallien)
  • Wortschatz Präpositionen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
  • Sprachförderung/-therapie: Sprachrhythmus & Wortbildung nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
  • Sprachförderung/-therapie: Wortschatz Nomen nach Zvi Penner (2020, Sandra Lenz)
  • Mutig sprechen für Kinder mit selektivem Mutismus. Eine Einführung in Kommunikationstechniken aus den USA (2020, Sabine Laerum)
  • Zirkeltraining für die Stimme/Kompaktseminar 1 und 2 (2019, Mathias Knuth)
  • Die Akzentmethode (2018, Geier-Bruns)
  • DortMut-Dortmunder Mutismus-Therapie für Kinder und Jugendliche (2017, Bahrfeck-Wichitil)
  • SYMUT- eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mustimsu (2017, Dr. Hartmann)
  • Plain PCI für stotternde Kinder (2016, Dr. Iven)
  • Therapie der Rechenstörung (2016, Weigelt)
  • Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien (2014, Lindemann)
  • Die funktionelle dysphagietherapie (FDT) (2014, Dr. Bartolome)
  • Zusammenhang von Physiotherapie und Sprache (2013, Sons)
  • Auch wenn ich nicht sprechen kannn – habe ich viel zusagen UK (2013 Dr. Giel)
  • Die Entdeckung der Sprache (2013, Dr. Zollinger)
  • SpAT – Sprechapraxietherapie bei schwerere Aphasie (2013, Lorenz)
  • Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien (2013, Dr. Runge)
  • Der Wortschatzsammler – lexikalische Strategietherapie (2011, Dr. Motsch)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie und ie Assoziationsmethode nach McGinnis (2011, Reuß)
  • Intensivfortbildung LRS-Therapie (2008, Prof. Dr. Gasteiger-Klicpera,Schindler)
  • MODAK – Kommunikative Grammatik- Aufbaukurs (2008, Dr. Lutz)
  • ESGRAF und Kontextoptimierung Diagnose und Therapie grammatischer Störungen (2008, Dr. Motsch)
  • Selective Mutism & Social Anxiety Disorder – Diagnosis and Theory (2008-2009, Dr. Shipon-Blum)
  • Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter – Grundlagen für die Arbeit mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern (2007Bürki)
  • Stottertherapie mit Kindern (2006 Dr. Hansen/Dr. Iven)
  • Kontextoptimierung: Förderung grammatischer Fähigkeiten (2006, Berg)
  • Aktuelles zum ADHS (2006, Dr. Lehnen)
  • Bonner Stottertherapie: Intensiv-Fortbildung Fluency shaping (2005 und 2004, Prüß)
  • Die Akzentmethode-Grundkurs (2003, Geier-Bruns)
  • SYMUT-Systemischer Mutismustherapie (2003, Dr. Hartmann)
  • Grundlagen der Stimmtherapie nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen (2003, Saatwel)
  • Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Lese-Rechtschreibschwächen (2002, Schindler)
  • Symptomorientierte Stimmtherapie (2002, Tisch)
  • Stimmtherapie bei Kehlkopflähmungen (2002, Hegemann)
  • Psychogene Dysphonien bei Erwachsenen (2001, Kneip)
  • Diagnostik und Therapie funktioneller Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
  • Diagnostik, Prophylaxe und Therapie infantiler und juveniler Dysphonien (2001, Dr. Zimmermann)
  • Manuelle Stimmtherapie (2001, Münch/Ell)
  • MODAK I Grundkurs Modalitätenaktivierung (2000, Dr. Lutz)
  • Therapie der Sprechapraxie (2000, Brendel)
  • Geschickte Zunge- geschickter Mund, Förderung der Lippen-, Zungen- und Mundmotorik (2000, Hilbert-Jentzsch)
  • Propriozeptive Neuromaskuläre Fazilitation (Systematische Behandlung von Facialis- und Hypoglossusparesen (2000, Rosenberger)
  • Therapie stotternder Kinder nach Carl Dell (1999, Larsson)
  • Myofunktionelle Therapie (1998, Bolton)
  • Stimme in Bewegung (1998, in Lindlar)
  • Humor und Provokation in der Therapie bei Stottern (1998, in Lindlar)
  • Zentrale Hörstörungen (1998, Warnke)
  • Theorie und Therapie des Stotterns – Non-Avoidance-Therapie nach van Riper (1998, Starke)
  • Diagnostik und Therapie bei Aphasie – Neuropsychologische Störungen nach Schlaganfall (1997)

Diplom-Sprachheilpädagogin
LRS-Therapeutin
Dyskalkulietherapeutin
Fachtherapeutin Stimme
KonLab Therapeutin

  • ,,Wahrnehmungsstörnngen, Sprachstörungen, LRS” H.Günther und W.Günther
  • ,,MFT-Differenzierungen
    D.Freiesleben ,,Myofunktionelle Therapie”
    M.A.Bolten ,,MODAK- Kommunikative Aphasietherapie” Dr. Lutz ,,Koch’ sehe Fingerlesemethode”
    K.Rabanus ,,ESGRAF und Kontextopimierung”
    Prof Dr. Motsch ,,Grundkurs Akzentmethode”
    D.Geier-Bruns
  • ,,Stottertherapie mit Kindern” Prof Dr Ivem und Dr. Hansen
  • ,,Therapie des Stottems bei älteren Kindern, Jugendlieben und Erwachsenen -Stottennodifikation” H.Prüß ,,Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern”
    A.Makdissi ,,LRS im Therapiealltag”
    A.Klemenz ,,Therapie des Stottems bei älteren Kindern, Jugendlieben und Erwachsenen – Fluency shaping”
    H.Prüß „Behandlung von fazialen und intra-oralen Paresen in Anlehnung an die
    Propriozeptive Neurornuskuläre Fazilitation (PNF)”
    Dr.Runge ,,Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien”
    Dr.Runge ,,Der Wortschatzsammler- Lexikalische Strategietherapie für Vorschul- und Schulkinder”
    Prof.Dr. Motsch „Die funktionelle Dysphagietherapie, Grundkurs
    Dr. Bartolome

Diplom-Sprachheilpädagogin
Mutismustherapeutin
LRS-Therapeutin
Dyskalkulietherapeutin
KonLab Therapeutin

  • Behandlung von fazialen und intra- oralen Paresen in Anlehnung an die Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation, Volker Runge (2004)
  • Intensiv Fortbildung Stottern (1), Holger Prüß (2004)
  • TAKTKIN- ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen, Beate Birner- Janusch (2004)
  • Intensiv Fortbindung Stottern (2), Holger Prüß (2005)
  • Grundlagen der Akzentmethode, Daniela Geier- Bruns (2005)
  • Infantile Cerebralparese, Dr. Kluitmann u.a. (2005)
  • Kontextoptimierung: Förderung grammatischer Fähigkeiten bei spracherwerbsgestörten Kindern, Margit Berg (2006)
  • Systemische Mutismus Therapie, Boris Hartmann (2006)
  • Mutismus; Schweigende Kinder verstehen, Rainer Bahr (2006)
  • LRS Diagnostik und Therapie im logopädischen Alltag, Anja Fiori (2006)
  • SpAT- SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie, Karin Lorenz (2006)
  • Refreshertag Akzentmethode, Daniela Geier- Bruns (2007)
  • Symptomorientierte Stimmtherapie, Wolfgang Tisch (2007)
  • Stottertherapie mit Kindern, Hansen und Iven (2007)
  • Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter, Dominique Bürki (2007)
  • Koch’sche Fingerlesemethode, Katrin Rabanus (2008)
  • Die funktionelle Dysphagietherapie, Gudrun Bartolome (2008)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern, Aila Makdissi (2009)
  • Elterntraining zur Förderung der kindlichen Sprachentwicklung, Stephanie Kurtenbach (2011)
  • Therapie der Rechenstörung, Martina Weigelt (2020)
  • Vertiefung Dyskalkulie, Martina Weigelt (2020)
  • Sprachförderung/ Therapie nach Zvi Penner, Sandra Lenz (2021)